Die Zauberei des Bloggens

Manchmal gibt es Zufälle, die sind schon etwas unheimlich.

Beim tippen dieser Zeilen <<klick war ich noch aufgebracht, weil man uns mit den Noten so lange hingehalten hat. Nachdem ich den Artikel getippt und publiziert hatte, waren die Ergebnisse auf einmal- wie durch Zauberhand, online.

Dann begann das große Zittern! Ich habe mich erst nicht getraut die Liste zu öffnen, aber schließlich war die Neugierde dann doch größer und tadaaa, ich wurde belohnt! Eine meiner Noten war online und das Ergebnis war spitze und ich total glücklich! Ich habe mir vorher nicht wirklich Sorgen gemacht, dass ich durchgefallen sein könnte, aber wie gut das Ergebnis letztendlich sein würde, konnte ich nur schwer abschätzen.

Jetzt kann ich ganz entspannt auf Note Nummer zwei warten und mich auf meine letzte mündliche Prüfung am Mittwoch konzentrieren. Ja ihr hört richtig, die erste mündliche Prüfung liegt nämlich schon hinter mit und lief auch wirklich gut! Ich finde die generelle Situation von mündlichen Prüfungen zwar deutlich unangenehmer als die Situation bei einer Klausur, aber so will es nun mal die Studienordnung!

Also jetzt noch mal Augen zu und durch! Denn noch sechs mal schlafen & 1h Prüfung und ich habe mein erstes Staatsexamen in der Tasche, wie cool ist das denn?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s