Motivationsproblem → Zeitproblem

Bekanntlich ist bei mir auch Sonntag ein Lerntag. Der Spaß geht ja nun schon seit einigen Wochen so, um genau zu sein seit zehn Wochen! Auch die nächsten vier Sonntage wird das so sein. Heute in fünf Wochen bin ich auf einer Konfirmation eingeladen, ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich auf diese Feier freue. Ein gemütlicher Sonntag mit der ganzen Familie und ohne Lernstress, hach…

Aber zurück zum Thema, der Sonntag heute war eher weniger ein Lerntag bei mir. Ich komme momentan mal so gar nicht aus dem Quark! Ich kann Ewigkeiten den Ästen draußen beim wehen zusehen und gedankenverloren auf meine Texte starren.

Im Fünf-Minutentakt fallen mir suuuper wichtige Dinge ein, die ich unbedingt sofort erledigen muss (gestern zum Beispiel musste ich unbedingt in den Handyladen und mich wegen der letzten Rechnung beschweren, hat auch nur knapp eine Stunde gedauert). In den seltensten Fällen haben die etwas mit Psychologie zu tun. Sodass ich vermutlich so lange ein Motivationsproblem habe, bis ich schließlich ein Zeitproblem habe. Ich befürchte, ich brauche noch etwas mehr Druck um wieder konzentriert lernen zu können.

Es sind aktuell noch 9 Tage und es fühlt sich ziemlich weit weg an, ich habe die Literatur nun komplett gelesen und muss jetzt das Gelesene noch in einen Zusammenhang bringen, verstehen und die wichtigsten Fakten lernen. Erfahrungsgemäß soll die Prüferin nicht viele Wissensfragen stellen, sondern eher praxisorientierte Fragen stellen und den Anwendungsbezug abfragen. Ich bin gespannt und hoffe, dass ich den spontan herstellen kann.

Ihr merkt also, von der anfänglichen Panik ist nicht mehr so viel übrig, für meinen Geschmack bin ich schon zuu entspannt. Dieser Gedanke hat eben dazu geführt, schon mal nach Literatur für die zweite (und letzte *jubel*) Prüfung Ausschau zu halten und dabei habe ich festgestellt, dass einige Bücher schon gar nicht mehr pünktlich zu bekommen sind, Upsala! ich habe mir nun also einige Exemplare vorgemerkt, mal sehen ob die pünktlich zurückgegeben werden. Bei der Prüfung werde ich hoffentlich kein Motivationsproblem haben, denn der Inhalt ist deutlich umfangreicher, aber das ist Zukunftsmusik!

image-7

Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart! Ich muss jetzt erst mal ganz dringend aufräumen, saugen, den Schreibtisch putzen, Essen vorbereiten, Tatort schauen, lesen, schlafen… ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s