Ihr gewünschter Dozent…

… ist bis Mitte Januar in Elternzeit.

Da freut man sich noch kurzzeitig über sein >>Losglück und zack kommt es anders als man denkt.

Aufgrund einer Erkrankung fällt meine Prüferin in Politik in der kommenden Prüfungsperiode aus. Alle Prüflinge wurden neuen Prüferinnen und Prüfer zugeteilt.
Ich bin nun bei einem Dozenten den ich nur aus einer Ringvorlesung kenne, seine Fachgebiete sind relativ konträr zu den Themen meiner gewünschten Prüferin.

Natürlich muss man als Studentin in der Lage sein ein relativ fremdes Thema vorzubereiten, was man dafür allerdings braucht ist Vorbereitungszeit. Diese rinnt inzwischen davon da sich der mir zugeteilte Dozent noch bis Mitte Januar in Elternzeit befindet und nicht auf E-Mails reagiert.

Unsere Dozenten der schriftlichen Prüfungen müssen bis zum 16.01. die Prüfungsaufgaben an das Prüfungsamt gegeben haben, passiert dies nicht kann es zu einem Ausschluss aus dem aktuellen Prüfungszyklus führen. Da ich mich gekümmert habe, Emails an den Dozenten als auch an das Prüfungsamt geschrieben habe wird mir wohl kein Ausschluss bevorstehen- ABER mir geht so langsam die Zeit flöten.

Ich habe zwei schriftliche Prüfungen im März. Wann genau die Prüfungen liegen erfahre ich erst eine Woche vorher, daher muss ich die Prüfungen bis 02.03. vorbereitet haben. Theoretisch könnten beide Prüfungen in der ersten Prüfungswoche liegen.

In der Praxis habe ich bisher noch nichts vorbereitet. Ich habe eine Literaturliste für meine PoWi Prüfung die ich derzeit aber nicht abarbeiten kann, da unsere Bibliothek seit Weihnachten geschlossen hat und dann habe ich da noch noch den Prüfer der sich nicht meldet.

Ich bin gespannt, wann und wie es weitergeht.

Und ich finde es absolut klasse, dass mein Dozent in Elternzeit ist. Meiner Meinung nach müssten das noch viel mehr Männer machen aber dann soll man doch bitte die Prüflinge informieren und sie nicht einfach in der Luft hängen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s