Examensarbeit – Fertig

Heute war es endlich soweit. Nach Wochen der Recherche, des Analysierens und des Schreibens
konnte ich meine Examensarbeit heute abgeben.

Foto 06.11.14 20 23 17

Und ich kann sagen, dass ich prinzipiell zufrieden bin. Natürlich hätte man immer noch etwas verbessern können oder hier und da noch etwas ergänzen oder fachwissenschaftlicher formulieren können. ABER der ganze Spaß ist auf 12 Wochen beschränkt und das heißt, irgendwann muss es auch mal gut sein. Dann muss man den Inhalt einfach hinnehmen und dazu stehen und das tue ich auch. Ich bin stolz auf mein Durchhaltevermögen und meine positive Einstellung in den letzten 12 Wochen, beides hätte ich mir zu Beginn nicht unbedingt zugetraut.

Zurückblickend war der Schreibprozess gar nicht schlimm. Ich habe mich konsequent an meine Organisationsschemata gehalten und so konnte ich beinahe jeden Tag etwas von meiner To do Liste abhaken. Mir hat es unheimlich geholfen klein-schrittig vorzugehen und nicht nur das große Ganze zu sehen. Bis auf eine mittlere Krise gestern habe ich die Zeit auch gut überstanden :-)

Jetzt bin ich einfach nur glücklich, dass es erstmal rum ist und ich mich nun erstmal anderen Dingen widmen kann bevor ich im kommenden Jahr mit den Klausurvorbereitungen starte. Geplant ist nun erst mal shoppen (morgen), ausschlafen und nichts tun (am Wochenende), arbeiten (habe noch keinen Dienstplan, aber einen neuen Job. Ich werde bald davon berichten) und dann steht auch noch ein mini-Urlaub an (ende November).

Somit wäre das Thema Examensarbeit erstmal beendet und ich danke euch für eure lieben Worte in den vergangenen Wochen.

Worte die mich auch sehr gefreut und zugleich das größte Kompliment waren, stammen von meiner Mitbewohnerin. Sie hat gesagt, dass sie etwas neidisch wäre, da ich die Arbeit nun schon geschrieben hätte und sie ihr dann auch noch so gut gefallen würde. Das war wirklich sehr lieb  ♥

Advertisements

3 Gedanken zu “Examensarbeit – Fertig

  1. Pingback: 2014 – ein Rückblick | Examen und so

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s