Was ziehe ich bloß an?

Eine Frage, die mich letzte Woche schon den ein oder anderen Euro gekostet hat ist: Was ziehe ich während des Praktikums bloß an?

Ich möchte mich nicht verkleiden, aber trotzdem einen gewissen Unterschied zu den Schülern deutlich machen.

Wie wichtig dabei die Kleidung ist, habe ich am Donnerstag gemerkt, als ich wieder ich den kleinen Horrorladen gerufen wurde. Ich habe einen legeren Blazer und meine Boots mit Absatz angezogen. Einen Lidstrich gezogen und zack- habe ich mich erwachsen gefühlt. Wahrscheinlich ein bisschen absurd, aber man fühlt sich halt doch irgendwie anders- irgendwie besser.

Hier sind nun zwei Varianten, die ich mir theoretisch vorstellen könnte, zumindest so oder so ähnlich:

Via Polyvore: schubidutralala

Via Polyvore: schubidutralala

Via Polyvore: schubidutralala

Via Polyvore: schubidutralala

Was würdet ihr tragen? Und was sind für euch absolute No-Go´s?

Ein paar Anmerkungen haben wir von unserer Dozentin im Vorbereitungsseminar auch bekommen: bitte verzichtet auf einen zu tiefen Ausschnitt und auch die Männer sollen doch schauen, dass die Hose nicht in den Knien hängt. Ihr denkt jetzt vielleicht, dass sich das ja wohl jeder denken könnte, aber ich sage euch man kann es gar nicht oft genug sagen! Zum Teil möchte man sich nämlich wirklich fremd schämen.

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Was ziehe ich bloß an?

  1. Ich würde eher zur Blazer-Variante greifen….Alles was etwas schicker aussieht.
    Blazer, Blusen und schicke Cardigans.

    Uuuund! Ich würde in der ersten Zeit keine flachen (Turn-)Schuhe anziehen. Ich bin nicht so groß (1,66m) und da denke ich, würden die Schüler mich eher als Kumpel ansehen.

  2. ich finde beide varianten ok. ich würde vielleicht aber rot und herzchen vermeiden :D
    das „erwachsen“gefühl und ein gutes selbstbewusstsein in den klamotten hilft dir auch dabei, das chaos zu beherrschen ;)

  3. Ich tendiere auch zum ersten, weil ein Blazer eben immer erwachsen wirkt, obwohl ich mir mit 22 auch nicht vorstellen kann, mich irgendwie erwachsen fühlen zu müssen…da bewundere ich dich echt wie du das so Jung packst…
    Ich schaffe es bei mir in der Bibliothek nicht mal nem 6-7 jährigen irgendwas vorzuschreiben oder so, bei mir dürfen die Kiddies alles xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s