Wir in drei Worten

Wir in drei Worten – Mhairi McFarlane

Bildschirmfoto 2014-02-11 um 17.21.34

Dieses Buch habe ich von meinen Eltern zum Geburtstag bekommen, ich bin mir sicher dass sich meine Mama auch wegen dem Cover zum Kauf entschlossen hat! Das trifft nämlich wirklich meinen Geschmack.

In dem Buch geht es um Rachel und Ben, die zu Unizeiten beste Freunde waren und sich dann nach dem Abschlussabend aus den Augen verloren haben. Nach 10 Jahren treffen sich beide wieder und lassen ihre Freundschaft neu aufleben. Natürlich mit dem ein oder anderen Hindernis, wie z.B. Bens Frau oder Rachels Verlobten.

Das Buch ist nun keine literarische Meisterleistung, aber es hat mir beim lesen wirklich spaß gemacht. Öfter lag ich im Bett und musste schmunzeln oder auch wirklich lachen! Besonders gut gefallen hat mir, dass es zwischendurch immer mal ein Flashback in die Vergangenheit der Beiden gab.

Nur mal eine kleine Kostprobe

Nur mal eine kleine Kostprobe

Was mich ein bisschen gestört hat sind die übermäßig, vielen Kapitel. Insgesamt kommt das Buch auf 69 Kapitel!

Wenn ihr gerne leichte Romane über Freundschaft & Co. lest, kann ich euch dieses Buch guten Gewissens empfehlen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wir in drei Worten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s